Evangelisches Studienheim

Zuhause in München – unsere Internate

Das Evangelische Studienheim Augustinum bietet Platz für rund 150 junge Menschen mit einer Hörschädigung: Schwerhörige, Gehörlose, Jugendliche mit einem Cochlea Implantat oder junge Menschen mit einer Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS), die die Samuel-Heinicke-Schulen oder die Oberstufen-Klassen für Schwerhörige des Münchner Gisela-Gymnasiums besuchen. 

Dabei werden in Gruppen Jugendliche von pädagogischen Fachkräften gefördert. Für schulische Hilfen stehen zusätzlich junge Menschen bereit, die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren.

Zum Studienheim gehören drei Häuser in München-Pasing für die Schüler der FOS und ein Internat in Nymphenburg für Schüler der Realschule. Die Schüler wohnen in Einzelzimmern, auf Wunsch auch in Doppelzimmern. Das Internat ist während der Schulzeit geöffnet, an vielen Wochenenden finden Angebote statt, ebenso bieten wir Ferienunternehmungen an.