Evangelisches Studienheim

Zuhause in München – unser Internat

Das Evangelische Studienheim Augustinum bietet Platz für rund 160 junge Menschen mit einer Hörschädigung: Schwerhörige, Gehörlose, Jugendliche mit einem Cochlea Implantat oder junge Menschen mit einer AVWS (Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung), die die Samuel-Heinicke-Schulen oder die Oberstufen-Klassen für Schwerhörige des Münchner Gisela-Gymnasiums besuchen.

Dabei werden in 20 Gruppen jeweils 7-8 Jugendliche von 2 pädagogischen Fachkräften gefördert. Für schulische Hilfen stehen zusätzlich junge Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren, bereit.

Zum Studienheim gehören drei Häuser in München-Pasing und ein Internatsgebäude auf dem Realschulgelände in Nymphenburg. Die Schüler wohnen in Einzel- und Doppelzimmern. Das Internat ist während der Schulzeit an 7 Tagen in der Woche geöffnet.